Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen
Menu
Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen

Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 18. Februar, 17:00

» Braunschweig imPuls

„Die Bürgerstiftung Braunschweig hat im März 2020 den ersten Braunschweig imPuls Report veröffentlicht. Er beleuchtet ausgewählte Themen der Stadt mit Hilfe von Daten und Fakten. Informativ und kurzweilig enthält der Report Zahlen zu: Braunschweig, Bevölkerung, Vielfalt, Panorama, Umwelt, Wohnen, Sicherheit und Freizeit im Zusammenhang mit den 17 Zielen der UN, die  für eine soziale, wirtschaftliche und ökologisch nachhaltige Entwicklung stehen.

Bis 2030 will die Weltgemeinschaft ihre selbstgesetzten Sustainable Development Goals (SDGs) erreichen. Dafür kommt es auf uns alle an – auf jeden persönlich, auf jede Institution und jedes Unternehmen, jede Stiftung,  jeden Verein, jede Gemeinde. Auch als Bürgerstiftung haben wir die 17 SDGs fest im Blick. Unsere Projekte zahlen positiv auf diese Ziele ein. Damit tragen wir hier in Braunschweig unseren Teil dazu bei, die Welt besser zu machen. Nun möchten wir Ihre Haltung und Ihre Meinung dazu wissen! Kennen Sie die 17 nachhaltigen Ziele der UN? Was machen Sie bereits? Welchen Beitrag können Sie privat oder in Ihrem beruflichen Kontext leisten? Wir freuen uns über einen konstruktiven Austausch und neue, spannende Braunschweig imPulse.

Die C.S. Mott Foundation unterstützt uns mit dem Förderprogramm Global Challenges Local Solutions (GCLS), organisiert von der Academy for the Developement of Philanthrophy in Poland.“  

Die Bürgerstiftung Braunschweig

Die Bürgerstiftung Braunschweig wurde am 18. September 2003 von Bürgern für Bürgern gegründet. Unter dem Motto „Mitdenken – Mittragen – Mitgestalten“ will die Stiftung insbesondere soziale und kulturelle Aktivitäten fördern. Hauptziel ist klar: Braunschweig soll eine sozial friedliche, kulturell vielgestaltige und aktive, lebendige Stadt bleiben. Engagement der BürgerInnen ist eine der tragenden Säulen der Bürgerstiftung. Neben der reinen Förderung tritt sie auch als Projektbetreiberin in Erscheinung. Im Jahr 2019 wurden mehr als 130 Projekte gefördert. Das aufwändigste Projekt ist dabei „Auf dem Weg zum Buch – Leseförderung an Braunschweiger Schulen und Kitas“. Einschließlich der von ihr verwalteten Treuhandstiftungen und rechtlich selbstständigen Stiftungen beträgt das Stiftungskapital rund 16,47 Mio. Euro (Dezember 2019).

     

Vortrag: Bürgerstiftung Braunschweig

» Zurück zu den Veranstaltungen