Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen
Menu
Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen

Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 23. Mai, 17:00

» Präsentation der Machbarkeitsstudie – Veränderungsprozesse in Kulturorganisationen


Veränderungsprozesse fallen den meisten Menschen und Organisationen schwer. Gerade Kultureinrichtungen stehen in den letzten Jahren vor großen Herausforderungen und daraus resultierenden Veränderung. Als Beispiele sind zu nennen: Generationenwechsel, Publikumsbindung, Diversität, Digitalisierung. Wenn dann in organisierte „Changeprozesse“ eingestiegen wird, kristallisieren sich Fragen an Organisationsstruktur, Teamentwicklung und Finanzierung fast immer als weitere Kernthemen heraus.

Das LOT-Theater und das Figurentheater Fadenschein, zwei wesentliche Protagonisten der braunschweigischen Kulturszene, haben sich in einen solchen Prozess begeben. Das LOT hat mit externer Begleitung eine Machbarkeitsstudie zur Zukunft des Theaters erarbeitet, Fadenschein befindet sich am Beginn eines Prozesses zum Generationenwechsel. Stefani Theis vom LOT-Theater sowie Miriam Paul vom Theater Fadenschein berichten von ihren Erfahrungen, Erkenntnissen und den jeweiligen Auswirkungen in einem moderierten Gespräch.

Gibt es Schlussfolgerungen und Empfehlungen für andere Einrichtungen? Gibt es allgemeine Erkenntnisse, die für alle gelten? Sollten solche Prozesse auch finanziell unterstützt und gefördert werden?

Dr. Elke Flake, Kulturberaterin, die schon viele Entwicklungsprozesse begleitet hat, wird die Moderation übernehmen und sicher ihre Erfahrungen mit einbringen. Ein Muss für alle, die selbst an einem zukunftsfähigen Gesamtkonzept arbeiten wollen und Fragen dazu haben.


 

Vortrag: Stefanie Theis und Miriam Paul - Moderation durch Dr. Elke Flake
Thema: Präsentation der Machbarkeitsstudie und Zukunftsstudie

» Zurück zu den Veranstaltungen