Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen
Menu
Logo des Hauses der Braunschweiger Stiftungen

Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 17. Februar, 09:00

» Änderungen im Stiftungsrecht – das Wichtigste für Stiftungsverantwortliche

Der Gesetzgeber hat umfangreiche Änderungen im Stiftungsrecht beschlossen. Die Stiftungsrechtsreform berührt wichtige Themenbereiche wie die Vorstandshaftung, die Vermögensanlage, die Zulässigkeit von Satzungsänderungen und die Umwandlung in Verbrauchsstiftungen. Im Workshop werden alle wichtigen Neuerungen praxisorientiert erläutert; außerdem besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Stefan Stolte ist Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs „Stiftungsmanagement“ des Deutschen Stiftungszentrums. Seit 2013 ist er Gesellschafter der DSZ – Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Stolte publiziert regelmäßig zum Stiftungsrecht. Er unterrichtet Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, der Deutschen Stiftungsakademie und unterrichtet Vertrags- und Steuerrecht an der Hochschule für Theater und Musik, München. Stolte ist ehrenamtliches Mitglied in zahlreichen Stiftungsvorständen und -räten.

Dauer ca. bis 13 Uhr

Die Zugangsdaten lassen wir Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung zukommen. 

Vortrag: Prof. Dr. Stefan Stolte
Thema: Änderungen im Stiftungsrecht – das Wichtigste für Stiftungsverantwortliche

» Zurück zu den Veranstaltungen